Rückzahlung des Kredites


Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt in monatlichen oder vierteljährlichen Darlehensraten. Eine Rate besteht aus Zins und Tilgung. Der zu zahlende Zinsbetrag wird stets auf den bestehenden Restkreditbetrag bezogen. Mit der Tilgung wird der Kreditbetrag schrittweise zurückgezahlt.

Bezüglich dem Kriterium der Rückzahlung können 3 Rückzahlungsmöglichkeiten unterschieden werden:

1. Annuitätendarlehen
Die Höhe der Darlehensrate verändert sich während der gesamten Darlehenslaufzeit nicht. Eine gleichbleibende Rate wird Annuität genannt.
Der Zinsanteil in der Rate wird auf den Restbetrag berechnet. Aus der Differenz von Annuität und dem Zinsanteil ergibt sich der Tilgungsanteil. Somit sinkt der Zinsanteil innerhalb der Annuität von Zahlung zu Zahlung, während der Tilgungsanteil wächst.

Beispielrechnung:

Kreditbetrag: € 10.000 Zins: 4 % p.a. Tilgung: 2% p.a.  
1. Rate € 600 Zinsanteil: € 400 Tilgungsanteil: € 200 Restkredit: € 9.800
2. Rate € 600 Zinsanteil: € 392 Tilgungsanteil: € 208 Restkredit: € 9.592
3. Rate € 600 Zinsanteil: € 383,68 Tilgungsanteil: € 216,32 Restkredit: € 9.375,68
Rate € 600 ... ... Restkredit: 0

 

2. Ratendarlehen (oder auch Tilgungsdarlehen genannt)
Bei dieser Variante reduziert sich die Darlehensrate schrittweise. Der Tilgungsanteil bleibt über die Laufzeit meist unverändert. Der Zinsanteil der Rate wird wieder auf den Restkreditbetrag berechnet.

Beispielrechnung:

Kreditbetrag: € 10.000 Zins: 4 % p.a. Tilgung: € 200 je Rate  
1. Rate € 600 Zinsanteil: € 400 Tilgungsanteil: € 200 Restkredit: € 9.800
2. Rate: € 592 Zinsanteil: € 392 Tilgungsanteil: € 200 Restkredit: € 9.600
3. Rate: € 586 Zinsanteil: € 386 Tilgungsanteil: € 200 Restkredit: € 9.200
... ... Tilgungsanteil: € 200 Restkredit: 0

 

3. Endfälliges Darlehen
Bei der Vereinbarung eines endfälligen Darlehens werden über die gesamte Laufzeit nur Zinsen bezahlt. Die Tilgung des Darlehens erfolgt erst am Laufzeitende in einer Summe. Diese Form hat den Nachteil, dass sich die Höhe der Zinszahlungen über die gesamte Laufzeit nicht reduzieren. Endfällige Darlehen werden in der Regel vereinbart, wenn zum Ende der Laufzeit Guthaben aus Sparanlagen, Lebensversicherungen oder Bausparguthaben zur Verfügung stehen.

Beispielrechnung:

Kreditbetrag: € 10.000 Zins: 4 % p.a. Tilgung: 0  
1. Rate: € 400 Zinsanteil: € 400 Tilgungsanteil: € 0 Restkredit: € 10.000
2. Rate: € 400 Zinsanteil: € 400 Tilgungsanteil: € 0 Restkredit: € 10.000
... ... Tilgungsanteil: € 0 Restkredit: € 10.000
letzte Rate: Zinsanteil: € 400 Tilgungsanteil: € 10.000 Restkredit: € 0

In der Regel erstellen die Kreditinstitute auf Wunsch Tilgungspläne. Anhand dieser Pläne ist ersichtlich, wie die stückweise Rückzahlung des Darlehens (Zins- und Tilgungsbetrag, Restkreditbetrag) erfolgt.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!